Bekanntester Hai-Experte Deutschlands

Der Offenbacher, der mit den Haien schwimmt

+

Offenbach - Gerhard Wegner ist der wohl bekannteste Hai-Experte Deutschlands. 2002 hat der Autor, Taucher und Unterwasserfotograf aus der Rumpenheimer Rohrstraße sein inzwischen in vielen Ländern vertretenes „Sharkproject“ gegründet.

Unermüdlich engagiert er sich mit Aktionen und Veröffentlichungen gegen das „Menschenfresser-Image“ der Haie. Am kommenden Sonntag, 21. Oktober, präsentiert Wegner in der Reihe „ZurechtgeRUKt“ des Rumpenheimer Kulturvereins (RUK) seinen Multimedia-Vortrag „Räuber, Monster, Menschenfresser“. In über 90 Filmsequenzen und über 450 Bildern werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso gezeigt wie spannende Erlebnisse bei der Arbeit mit Haien – auf unserem Foto trifft Wegner bei einem Tauchgang auf einen „Weißen“.

Der rote Faden des Vortrags sind die Haiunfälle, die alljährlich die Seiten der Sensationspresse füllen. In zwei Stunden entsteht nun ein neues, faszinierendes Bild des Hais. Beginn ist um 19 Uhr im Mausoleum an der Rumpenheimer Schlosskirche. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen bekannten Verkaufsstellen und online bei www.ticketmaster.de – alle weiteren Details sind unter www.ruk-ev.de einsehbar.

Abtauchen im Unterwasserparadies Palau

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare