Oktoberfest mit Gitarrist Häder in KJK

Offenbach - Cover to Cover ist nicht nur der Name der Frankfurter Band, sondern auch das Programm, das Manfred Häder und seine Leute am Samstag, 26. September, beim alternativen Oktoberfest im KJK Sandgasse präsentieren.

Neben Weißbier, Weißwurst und Brezeln versprechen die Veranstalter vom Projekt offRock Hits aus Beat, Rock und Blues auf hohem Niveau und vor allem zum Mittanzen. Cover to Cover besteht aus Manfred Häder (Gitarre, Gesang), Moni Blum (Schlagzeug, Gesang) und Konny Künkel (Gitarre, Bass, Gesang). Die Musiker bieten einen bunten Abend mit Songs im Stil von Fleetwood Mac, Steve Miller Band, Spencer Davis Group und anderen Größen der Beat- und Rockgeschichte. Als Gast empfängt die Band Michael „Doc Longhair“ Koch, der bei einigen Songs von John Mayall, J.J. Cale und Jimi Hendrix den Gesangspart übernimmt.

Für Freunde guter Covermusik ist dieser Abend ein Muss, für Freunde von Weißbier, Weißwurst und Brezeln ebenso. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde früher. Eintrittskarten für acht Euro im Vorverkauf zuzüglich Gebühr sind erhältlich im OF-Infocenter, Salzgässchen 1, Tel.: 069/8065-2052, an den anderen üblichen Vorverkaufsstellen sowie per E-Mail an offrockoffice@aol.com. Telefonische Bestellungen werden außerdem unter Tel.: 069/8065-3969, -2159 und 0177/5736790 entgegengenommen. An der Abendkasse kosten die Karten zehn Euro.

mt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare