Polizei gelingt Schlag gegen Drogendealer

+
Der Festnahme der Drogendealer seien umfangreiche Ermittlungen vorausgegangen, so die Polizei.

Offenbach/Frankfurt - (dpa/sjm) In einer Offenbacher Wohnung hat die Polizei 71,5 Kilogramm verschiedener Drogen im Straßenverkaufswert von rund 400 000 Euro sichergestellt. Diese und eine Garage hätten als Umschlagplatz für die jugoslawische Drogenmafia gedient.

Diese seien von Mobilen Einsatzkommandos observiert worden, bis die Fahnder in der vergangenen Woche zuschlugen, berichtete gestern die Frankfurter Polizei.

Eine 20-Jährige mit albanischer Staatsangehörigkeit und ein 36 Jahre alter Deutscher wurden in Untersuchungshaft genommen. Unter den Drogen waren drei Kilogramm Heroin, 800 Gramm Kokain, fünf Kilogramm Haschisch und rund 60 Kilogramm Amphetamine (Speed). Außerdem fand die Polizei Streckmittel, Waagen und Verpackungsmaterial sowie Bargeld. Den Festnahmen seien umfangreiche und langwierige Ermittlungen vorausgegangen, hieß es.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare