Totalausfall bei Sparkasse Offenbach

Offenbach - (mk) Über einen Totalausfall im SB- und Kassen-Bereich der Sparkasse Offenbach ärgerten sich heute Morgen die Kunden.

Kontoauszug ziehen - Fehlanzeige. Überweisung tätigen - Fehlanzeige. Geld haben - für Sparkassen-Kunden nur bis zu einem bestimmten Betrag. Wer am heute Morgen in einer Sparkassen-Filiale etwas zu erledigen hatte, musste unverrichteter Dinge wieder gehen.

„Ein Totalausfall“ im SB-Bereich“, so ein Sprecher der lokalen Geldinstituts. Zwischen 8 und 10.30 Uhr gab’s an den diversen Automaten eine Fehlermeldung. Ein nicht allein auf Offenbach begrenztes Problem im Rechenzentrum Frankfurt.

Auch in der Finanzmetropole und im Kreis Offenbach standen die Leute erfolglos an den Automaten an. Für den Computer-Laien wird’s sicher kompliziert: Ein Fehler lag in einem Sub-System des Betriebssystems für die SB-Automaten vor, so Volkmar Mrass, Sprecher der Finanz Informatik mit Sitz in Frankfurt. Das ist ein IT-Dienstleister, zu deren Kunden unter anderem 438 Sparkassen zählen. Probleme gab’s gestern allerdings nur im lokal begrenzten Raum - auf neudeutsch heißen die „Funktionseinschränkungen“.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare