Offenbacherin vor Haustür angegriffen

Pizza-Lieferant in Falle gelockt und überfallen

+
Ein Pizza-Lieferant wurde in Offenbach in eine Falle gelockt und überfallen.

Offenbach - In Offenbach ist es gestern zu zwei Raubüberfällen gekommen: Einem Pizzaboten wurde das Portemonnaie abgenommen, eine 49 Jahre alte Frau aus Offenbach hatte bei einem Angriff mehr Glück.

Zwei Männer haben gestern in der Ludwigstraße einen Pizzaboten überfallen. Der 19-Jährige wollte laut Polizei kurz nach 18 Uhr den Hinterhof des Hauses Nummer 80 betreten, um dort eine Pizza auszuliefern, wurde aber im Zugang von den beiden Räubern zu Boden gestoßen. Die Männer schnappten sich die Geldbörse des Opfers und rannten mit dem Portemonnaie davon. Bei den Tätern soll es sich um zwei 20 bis 25 Jahre alte Männer mit dunklen Haaren gehandelt haben. Beide trugen dunkle Kleidung.

Bei einem zweiten Überfall hat gestern Abend ein Straßenräuber gegen 21.20 Uhr in der Seligenstädter Straße versucht, eine 49 Jahre alte Frau zu überfallen. Als die Offenbacherin nach Hause kam und gerade die Haustür aufschließen wollte, näherte sich ihr der Unbekannte von hinten und riss ihr an ihren Haaren sowie der Jacke. Zudem griff er nach der Handtasche der Frau. Als die 49-Jährige jedoch zu Boden fiel, rannte der Täter plötzlich weg. Der Mann soll etwa 1,80 Meter groß und auffallend schlank gewesen sein. Nach Einschätzung der Überfallenen war er etwa 40 Jahre alt, trug graue Kleidung und schwarze Sportschuhe. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet in beiden Fällen um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion