Brutaler Überfall in der eigenen Wohnung

Offenbach (nb) - Ein Paar ist in der vergangenen Nacht in der eigenen Wohnung brutal überfallen worden. Vier Männer traten die Tür ein und raubten die Wohnungsinhaber aus.

Nach Angaben der Polizei klopfte es gegen 2.20 Uhr an der Tür einer Wohnung in der Waldstraße. Außerdem forderte eine Stimme Einlass mit den Worten: „Polizei, aufmachen!“ Noch ehe die beiden 31- und 26-jährigen Wohnungsinhaber reagieren konnten, wurde die Tür eingetreten. Vier maskierte Männer stürmten in die Wohnung und verlangten Bargeld.

Den Hund des Paares attackierten die Männer mit einem Elektroschocker. Mit einer Geldbörse flüchteten die Räuber dann in unbekannte Richtung. Laut Polizei hatte die Beute nur einen geringen Wert. Die Täter sollen mit Wollmützen maskiert gewesen sein, eine genauere Beschreibung liegt nicht vor.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare