Ecstasy-Pillen beschlagnahmt

Polizei schnappt Drogendealer

+

Offenbach - Die Polizei nimmt zwei Frauen und einen Mann fest, die mit Drogen gehandelt haben sollen. Die Beamten finden bei einer Wohnungsdurchsuchung 1000 Ecstasy-Pillen und 20 Gramm Speed.

Nach Angaben der Polizei verkauften die zwei jungen Frauen und der 27-jährige Mann auf einer Techno-Party im Nordring die Drogen an Partybesucher. Drogenfahnder bekamen den schwunghaften Handel der drei Dealer mit und kontrollierten diese. Dabei fanden sie mehr als ein Dutzend Ecstasy-Tabletten sowie verkaufsfertig abgepacktes Amphetamin.

Anschließend durchsuchte die Polizei die Wohnungen der Festgenommenen und fand dort mehr als 1000 Pillen und 20 Gramm der Droge Speed. Außerdem beschlagnahmten die Ermittler mehrere hundert Euro Bargeld, die vermutlich aus den Rauschgiftgeschäften stammen.

(nb)

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion