Drei Jahre nach brutaler Tat bei Aussichtsturmfest

Polizei nimmt Verdächtigen im Fall Mark Herbert fest

+
Mark Herbert

Offenbach - Fast genau drei Jahre ist es her, als ein Mann den Offenbacher Mark Herbert am Rande des Bieberer Aussichtsturmfestes in den Rollstuhl prügelt. Heute hat die Polizei endlich einen Verdächtigen festgenommen. 

Im August 2012 verprügelt ein Mann am Rande des Aussichtsturmfestes in Bieber den damals 23-jährigen Mark Herbert brutal. Das Opfer ist seit der Attacke gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Der Fall Mark Herbert ging in den vergangenen Wochen oft durch die Medien. Spätestens seit der Ausstrahlung in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ ist der Fall bei fast allen Offenbachern präsent. Heute Nachmittag kann die Polizei endlich einen Erfolg vermelden: Die Beamten nahmen einen 29 Jahre alten Mann an seinem Arbeitsplatz unweit des Stadions am Bieberer Berg mit einem Haftbefehl fest. Der Offenbacher steht unter dringendem Tatverdacht. Er befindet sich laut einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Polizeigewahrsam. 

Alles zum Fall Mark Herbert lesen Sie auf der Themenseite.

Schon kurz nach der Tat gingen bei der Polizei mehrere anonyme Hinweise auf den möglichen Täter ein. Dieser war bei der Polizei in der Vergangenheit bereits wegen Körperverletzungsdelikten bekannt. Trotz mehrerer öffentlicher Aufrufe in den Medien und selbst nach einer Videobotschaft des Geschädigten bei einem Fußballspiel der Offenbacher Kickers war lange Zeit aber kein Zeuge bereit, sich namentlich zu melden und eine gerichtsverwertbare Aussage zu machen. Erst nach Ausstrahlung des Falls in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ gingen bei der Offenbacher Polizei neue Hinweise ein, die schließlich den Tatverdacht gegen den Verdächtigen erhärteten und zum Erlass des Haftbefehls führten. Der Mann soll am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Aussichtsturmfest in Bieber (2015)

Bilder: Aussichtsturmfest in Bieber

Die Familie Herbert wird nicht selten gefragt, wie gespendet werden kann, um das Schicksal von Mark ein wenig zu lindern. Die Eltern haben nun eine Bankverbindung eingerichtet:

Spendenkonto Mark Herbert
Sparkasse Offenbach
IBAN DE76505500200007037104
BIC HELADEF1OFF

(dani)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion