Offenbach

Straßenraub: 13-Jähriger verfolgt Rentnerin und klaut ihre Tasche

Ein Junge verfolgt eine Rentnerin und entreißt ihr dann die Tasche.
+
Ein Junge verfolgt eine Rentnerin und entreißt ihr dann die Tasche.

In Offenbach entreißt ein circa 13-Jähriger Junge einer Rentnerin ihre Tasche. Nach der Tat flüchtet er auf seinem Fahrrad.

Offenbach - Eine Fußgängerin ist am Sonntag (08.08.2021) in Offenbach Opfer eines Straßenraubes geworden. Der circa 13-jährige Täter entriss der Rentnerin ihre pinke Stofftasche, in der sich eine braune Handtasche befand. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Südosthessen waren in der Tasche Ausweis, Portemonnaie und Handy der Offenbacherin.

Was war passiert? Gegen 13.40 Uhr hielt sich das Opfer in der Bildstockstraße in Offenbach auf, als der Jugendliche ihr die Wertgegenstände aus der Hand riss. Der junge Täter war in Begleitung eines älteren Mannes. Wie das Polizeipräsidium Südosthessen berichtet, verfolgte das Duo die Rentnerin, bis der Junge nach der Tasche griff. Nach der Tat flüchteten die Komplizen auf ihren Fahrrädern.

Offenbach: Nach dem Raub - Polizei bittet um Hinweise

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Südosthessen ist der Täter etwa 1,60 Meter groß und schlank. Der Junge hat dunkles Haar und trug zum Tatzeitpunkt ein graues Sportshirt und eine schwarze Kappe. Den circa 40-Jährigen Komplizen beschreibt die Kriminalpolizei als korpulent. Der Mann trug eine rote Kappe. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 069 8098-1234 um Hinweise. (Ares Abasi)

Im März überfiel in Offenbach ebenfalls ein Mann eine Rentnerin, indem er in ihre Wohnung eindrang und Portemonnaie, das Mobiltelefon und ein Etui erbeutete.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion