Überfall in Innenstadt

Polizei schnappt bewaffnete Räuber

Offenbach - Überfall an der Bushaltestelle Rathaus: Zwei bewaffnete Räuber bedrohen einen Mann mit einem Messer und fordern die Herausgabe eines Handys.

Nach Angaben der Polizei bedrohten die beiden Räuber gegen Mitternacht einen 23-Jährigen in der Innenstadt mit einem Messer. Sie forderten die Herausgabe eines Telefons, als der junge Mann dies jedoch verweigerte, flüchteten die beiden Räuber. Die alarmierte Polizei schnappte kurze Zeit später zwei Männer, die laut Beschreibung die Täter sein könnten, auch die Tatwaffe fanden die Ermittler in einem Gebüsch. Die beiden mutmaßlichen Räuber wurden vorerst in Gewahrsam genommen, die Polizei ermittelt weiter. (nb)

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion