Polizei sucht Zeugen

Jugendlichen (16) ins Krankenhaus geprügelt

+

Offenbach - Nach einer rüden Schlägerei in Bürgel, bei der ein 16-Jähriger krankenhausreif geschlagen wurde, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls am 15. Mai.

Die Hintergründe der Schlägerei, die sich am 15. Mai gegen 18.30 Uhr in der Arendsstraße zugetragen hat, seien noch völlig unklar, berichtet die Polizei. Deshalb suchen die Ermittler jetzt Zeugen des Vorfalls. Bei der Schlägerei wurde ein 16-jähriger Jugendlicher durch mehrere Faustschläge und Tritte von zwei Kontrahenten so schwer verletzt, dass er für kurze Zeit besinnungslos wurde.

Nachdem er einige Tage in einem Krankenhaus behandelt wurde, machte er gegenüber der Polizei konkretere Angaben zum Hergang. Demnach ist nicht ausgeschlossen, dass sich die Kontrahenten von einer gut vier Wochen zurückliegenden Auseinandersetzung im Maingarten her kennen. Die Straftat soll sich nach Angaben des Geschlagenen unmittelbar vor einem Blumenladen ereignet haben.

Während einer der beiden jetzigen Angreifer der Polizei namentlich bekannt ist, liegen zu dem mutmaßlichen Komplizen noch keine Hinweise vor. Zeugen wenden sich bitte an die Kripo Offenbach Tel. 069/8098-1234.

akr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion