Prügelnde Mädchen

Offenbach (mcr) - Mädchen als Gefahrenquelle auszuschließen, wäre in Offenbach nicht erst seit gestern leichtsinnig. Und die zwei 15- bis 17-Jährigen, nach denen die Polizei seit der Nacht zum Samstag wegen gefährlicher Körperverletztung fahndet, machen eine gewisse Vorsicht nur umso ratsamer.

Nach bisherigen Ermittlungen gelten sie als Haupttäterinnen einer Prügelei nahe des Friedrichsweihers, deren genaue Ursache noch im Dunklen liegt. Die Wirkung zumindest war handfest. Unterstützt von - Zeugenbeobachtungen zufolge - mehr als einem Dutzend anderer Jugendlicher schlug und trat das Duo um kurz vor Mitternacht auf drei junge Frauen ein. Anschließend flüchtete die ganze Gruppe. Eine erste Fahndung verlief ergebnislos.

Beide Täterinnen sollen maximal 1,60 Meter groß gewesen sein. Eine war blond, eine „braunblond“. Hinweise erhofft die Kripo rund um die Uhr unter der Nummer 069/80981234.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare