Frau und Kind an Tat beteiligt

Rabiater Schuh-Dieb mit Komplizen im Ringcenter

Offenbach - Einen gestern im Odenwaldring festgenommenen 35-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann soll gegen 17.30 Uhr in einem Geschäft im Ringcenter versucht haben, ein Paar Schuhe zu stehlen.

Als ihn ein Mitarbeiter hinter der Kasse stoppte, soll der Verdächtige die Beute an eine etwa 30-jährige Frau übergeben haben. Begleitet wurde sie von einem zirka Zwölfjährigen. Um den beiden die Flucht mit der Beute zu ermöglichen, schlug der mutmaßliche Täter dem Angestellten ins Gesicht und schubste ihn. Er konnte festgehalten und kurz darauf der Polizeistreife übergeben werden.

Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam, wurde der Mann heute Vormittag auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Untersuchungshaftbefehl und der Verdächtige sitzt in einer JVA in Frankfurt. Die Beamten fahnden weiter nach den Komplizen, der etwa 1,70 Meter großen Frau mit auffälligem violettem Haar und dem schwarzhaarigen Jungen. Zeugenhinweise nimmt das 2. Polizeirevier unter Tel.: 069/8098-5200 entgegen. (jrd)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion