Abschnitt im Nordend freigegeben

Gegen die Einbahnrichtung radeln

+

Offenbach - Im Nordend der Stadt soll künftig gegen die Fahrtrichtung einer Einbahnstraße geradelt werden können. Mit der Umsetzung der ersten Teilprojekte wird jetzt begonnen.

Oberbürgermeister Horst Schneider hat heute auf dem Goetheplatz offiziell einen Abschnitt freigegeben. Die Stadtverordnetenversammlung hatte beschlossen, ein vom Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement erarbeitetes Konzept zur flächendeckenden Freigabe geeigneter Einbahnstraßen Zug um Zug und quartiersweise umzusetzen.

(tk)

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare