Räuber droht mit einem Messer

Offenbach (akr) - Ein etwa 30 Jahre alter Räuber hat einem Offenbacher in der Marienstraße das Handy abgenommen. Unter Drohung mit einem Messer verlangte er auch noch die Geldbörse.

Diese blieb aber im Besitz des Opfers, dem noch die Flucht gelang. Der zirka 1,70 Meter große und schlanke Gauner hatte den Offenbacher bereits im Bahnhofsgebäude angesprochen und ihm dann draußen sein Mobiltelefon abgenommen.

Anschließend bedrohte der Unbekannte, vermutlich ein Bosnier, den Offenbacher mit einem Messer und verlangte seine Geldbörse. Der Räuber hatte schwarze gelockte Haare und war mit einer schwarzen Jacke mit blauen Verzierungen sowie mit einer dunklen Jeans bekleidet. Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare