Zwei Räuber bleiben ohne Beute

Frau verteidigt ihre Handtasche

Offenbach - Eine 42-jährige Frau hat sich erfolgreich gegen zwei Räuber gewehrt. Sie hielt ihre Handtasche so lange fest, bis Passanten ihr zur Hilfe kamen.  

Eine 42-Jährige hat erfolgreich ihre Handtasche verteidigt: Nach Auskunft der Polizei war die Frau am Dienstag um 20 Uhr auf der Marienstraße in Offenbach unterwegs. Sie hatte sich bei der Bank Geld abgehoben und sich auf den Weg zu einem nahegelegenen Discounter gemacht.

Plötzlich schlich sich ein etwa 16 bis 18 Jahre alter Mann von hinten heran und wollte ihr die Handtasche entreißen. Die 42-Jährige hielt dagegen und knallte gemeinsam mit dem jungen Mann zu Boden. In diesem Moment kam ein zweiter Mann heran und versuchte ebenfalls die Tasche an sich zu nehmen. Auch er dürfte im Alter von 16 bis 18 Jahre gewesen sein. 

Die Frau blieb dennoch standhaft. Nun näherten sich mehrere Passanten und veranlassten die zwei Räuber zur schnellen Flucht veranlassten - ohne die Handtasche als Beute. Bei den zwei Räubern soll es sich um Osteuropäer, eventuell aus Slowenien, gehandelt haben. Die 42-Jährige blieb unverletzt.

dani

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion