Geldbörse aus der Hand geschlagen

Räuber-Pärchen überfallt Fußgängerin

Offenbach (dr) - Eine 50-jährige Frau ist gestern von einem Räuber-Pärchen überfallen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall am Platz der Deutschen Einheit beobachtet haben.

Eine Fußgängerin wurde gestern Morgen am Platz der Deutschen Einheit Opfer eines Straßenraubes. Wie die Polizei berichtet, war die 50-jährige Frau gegen 8.35 Uhr im Zugang zum Parkhaus in Richtung Fußgängerzone unterwegs. Dabei hielt sie ihr Portemonnaie in der Hand. Plötzlich packte ihr eine etwa 40 Jahre alte Frau derart heftig an den Arm, dass die Geldbörse zu Boden fiel. Der Komplize der Gaunerin schnappte sich das Portemonnaie und beide flüchteten in Richtung Fußgängerzone.

Die Täterin war etwa 1,70 Meter groß und korpulent. Sie war mit einem bunten Rock bekleidet. Der Mittäter konnte bislang nicht näher beschrieben werden. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion