Polizei sucht Zeugen

Räuber überfällt Kiosk mit Schusswaffe

Offenbach - Ein bisher unbekannter Mann hat gestern Abend einen Kiosk in Offenbach überfallen. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und flüchtete anschließend mit den Tageseinnahmen.

Mit einer Pistole bewaffnet betrat ein Unbekannter gestern Abend gegen 21.55 Uhr einen Kiosk an der Geleitsstraße. Wie die Polizei berichtet, forderte der Räuber die 22-jährige Angestellte auf, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen. Der Ganove nahm das Geld an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Wie viel der Mann erbeutet hat, steht noch nicht fest.

Die Frau konnte den Täter wie folgt beschreiben: etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schwarze Haare. Wer etwas gesehen hat, setzt sich bitte mit der Kriminalpolizei Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-1234 in Verbindung.

dr

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare