Raub in der Nacht

Offenbach am Main - Zu einem Raubüberfall auf eine 68 Jahre alte Frau ist es in der Nacht zum Freitag an der Bushaltestelle Rhönstraße in Offenbach gekommen.

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Freitag eine 68-jährige Offenbacherin überfallen und ausgeraubt. Laut Polizeiangaben war die Frau gegen 1.20 Uhr aus dem Bus an der Haltestelle in der Offenbacher Rhönstraße ausgestiegen, bis ihr ein etwa 20-25 Jahre alter Täter mit grauem Kapuzenpulli auflauerte und die Handtasche entriss. Dabei stürzte die Frau und verletzte sich. In der Handtasche befanden sich Bargeld und Papiere.

Erst am Abend zuuvor war es in Dietzenbach zu einem Raubüberfall gekommen. Gegen 20 Uhr wurde ein 29-jähriger Dietzenbacher auf dem Heimweg durch die Laufacher Straße von vier unbekannten Männern umzingelt und bedroht. Dabei wurde ihm die Handtasche mit Bargeld entrissen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare