Schläge angedroht

15-Jähriger von zwei Männern verfolgt

Offenbach - Ein 15-Jähriger stieg gestern Abend gegen 21 Uhr am Starkenburgring aus dem Bus. Zwei Männer verfolgten ihn, hielten ihn an der Jacke fest.

Sie forderte ihn auf mitzukommen. Daraufhin ging der Jugendliche mit den Männern in einen Hinterhof des Hospitals.

Wie die Polizei berichtet, forderten die Unbekannten dort das Handy des Jungen und drohten ihm mit Schlägen. Der Teenager händigte sein Mobiltelefon aus, die Männer flüchteten in Richtung Arndtstraße und von dort nach rechts in die Brinkstraße.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Etwa 1,80 Meter groß, kräftige Figur, zwischen 18 und 20 Jahre alt. Einer der beiden trug Jeans, eine dunkelgrüne Jacke, eine graue Wollmütze und einen grauen Rucksack. Sein Begleiter war mit einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter der Telefonnummer 069 8098-1234.

Was bedeutet Sicherungsverwahrung?

Was bedeutet eigentlich Sicherungsverwahrung?

kat

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion