Überfall in der Domstraße

Fünf Räuber schlagen auf jungen Mann ein

Offenbach - Die Polizei in Offenbach ist auch der Suche nach fünf Straßenräubern. Diese schlugen auf einen 20-Jährigen ein und flüchten anschließend.

Ein 20-Jähriger ist gestern am späten Abend kurz nach 23 Uhr von fünf Unbekannten in der Domstraße ausgeraubt worden. Laut Polizei hatte das Quintett den Offenbacher angesprochen und dann plötzlich auf ihn eingeschlagen. Der junge Mann ging daraufhin zu Boden. Zwei Personen aus der Gruppe entrissen ihm im Anschuss sein Portemonnaie. Die Räuber, die zwischen 18 und 25 Jahre alt waren und laut Polizei ein nordafrikanisches Aussehen hatten, flüchteten in unbekannte Richtung. Einer der Täter soll einen etwa fünf Zentimeter langen Bart und schwarze Markenschuhe sowie eine schwarze „Wellensteyn“-Jacke getragen haben. Zeugen, denen die Räuber aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion