48 verspätete Züge

Rauch unter S-Bahn in Offenbach-Ost

+

Frankfurt/Offenbach -  Rauch unter einer S-Bahn in der Station Offenbach-Ost führte heute Morgen dazu, dass sich 48 Züge verspäteten. Der Bahnhof wurde etwa eine halbe Stunde gesperrt.

Ein technischer Defekt an einer S-Bahn hat heute Morgen im Berufsverkehr im Rhein-Main-Gebiet zu erheblichen Verzögerungen geführt. 48 Züge waren verspätet, wie der Sprecher der Bundespolizei, Ralf Stroeher, in Frankfurt sagte. Gegen 6.20 Uhr waren dem Lokführer und einem Feuerwehrmann im Bahnhof Offenbach-Ost Rauch unter dem Wagen einer S-Bahn aufgefallen, die von Hanau nach Wiesbaden unterwegs war.

Die rund 200 Reisenden mussten aussteigen. Die S-Bahn wurde zur Untersuchung in eine Abstellanlage gebracht. Der Bahnhof war etwa eine halbe Stunde gesperrt, die Züge waren anschließend über längere Zeit verspätet. Verletzt wurde niemand.

Evakuiert: S2 hält auf freier Strecke

Evakuiert: S2 hält auf freier Strecke

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare