Wetterpark bietet beim Rundroutenfest buntes Programm

Region feiert am Kilometer 113,8

+
Der Regionalpark Rhein-Main hat viel Kultur aber auch Spannendes für Kinder zu bieten.

Offenbach - Entlang der Regionalpark-Rundroute feiert die Region Rhein-Main am Sonntag, 6. September, das große Rundroutenfest. Auch vor unserer Haustür, am Offenbacher Wetterpark geht es an diesem Tag heiß her.

Zentrale Anlaufstelle auf der östlichen Seite: der Wetterpark.

Der Wetterpark ist mit seinem Besucherzentrum eines der zwei Regionalparkportalen im Regionalpark Rhein-Main. Für das Rundroutenfest gibt es deshalb ein buntes Programm auf dem Buchhügel. Am Sonntag, 6. September, von 11 Uhr an können Kinder und Erwachsene an Führungen durch den Wetterpark teilnehmen. Sie können Experimente aus dem Klimakoffer erleben und auf der Picknickwiese Leckereien zu sich nehmen. Zudem werden an Infoständen die Offenbacher Klimapaten und der Physikalische Verein Frankfurt interessantes Wissen rund um Wetter, Klima und Natur bereithalten. Für alle, die mit ihrem Drahtesel in den Wetterpark gekommen sind, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Fahrrad-Codierungen an Auch der Stadtteil Tempelsee beteiligt sich an dem Fest: So backt die Gemaa Tempelsee Pizza im Holzofen, während die Siedlervereinigung Tempelsee die Besucher mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Alles zur Wetterstation Offenbach lesen Sie auf unserer Themenseite

Musikalisch wird es mit der Band „The Factory“. Die spielen unplugged mit Mundharmonika, Bass und Gitarre. Aber beim großen Rundroutenfest können auch andere Sehenswürdigkeiten. Die Spanne reicht von der Keltenzeit bis zur Epoche der Industriebarone. Auch Bauernhöfe öffnen ihre Türen und bieten die Möglichkeit, Landwirtschaft direkt an Ort und Stelle zu erfahren. Idealerweise folgen Festbesucher den Kilometermarken auf der Rundroute zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Insgesamt hat die Regionalroute Rhein-Main eine Gesamtlänge von 550 Kilometern. Etwa 1000 sollen es dereinst werden. Mehr Infos: www.regionalparksommer.de.

Tag der offenen Tür beim Wetterdienst: Bilder

ror

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare