Investor übernahm Montblanc-Leder. Mitarbeiter sollen in Waldhof weiter produzieren.

Renaissance für Karl Seeger

Stalhof-Vorstand Jesko Bode (links) und Seeger-Geschäftsführer Thorsten Heitzenröder (rechts) präsentierten gestern OB Horst Schneider ihr Konzept für die Lederwarenmanufaktur.

Offenbach - (tk) Der überraschenden schlechten Nachricht vom 10. März folgt am 18. Juni eine überraschende gute: In der Waldhofer Heinrich-Krumm-Straße sollen wieder Lederwaren unter dem Traditionsnamen Karl Seeger produziert werden.

Das ist ein Lichtblick besonders für die 52 Mitarbeiter, die lange davon ausgehen mussten, dass ihr Arbeitgeber, die Firma Montblanc International GmbH, den Leder-Standort Offenbach komplett aufgeben und die Herstellung ohne sie nach Florenz verlagern werde.

Zum 5. Juni hat der Lübecker Finanzinvestor Stalhof AG die Firma Montblanc-Leather in Waldhof übernommen und sorgt für die Renaissance einer der international bekanntesten und renommiertesten Offenbacher Lederwarenfirmen.

Gestern stellten Stalhof-Vorstand Jesko Bode und der schon für Montblanc in Waldhof tätige Geschäftsführer Thorsten Heitzenröder Oberbürgermeister Horst Schneider das neue Konzept vor. Die Öffentlichkeit soll informiert werden, wenn die erste Kollektion zu präsentieren ist.

Die 1889 in der Geleitsstraße gegründete Firma Karl Seeger wurde 1992 von den Enkeln Armin und Fred („Itzer“) Johl an die zur Schweizer Richemont-Gruppe gehörende Firma Montblanc (Sitz ist Hamburg) verkauft. Nur kurz wurden noch Seeger-Produkte vermarktet, dann ließen die neuen Eigentümer den Namen sterben.

„Das Firmenzeichen steht seit jeher für die Fabrikation von Lederwaren von höchster Qualität“, hat der Investor erkannt. Unter dem Signet „Karl Seeger Lederwarenmanufaktur“ will er es in Offenbach zu neuem Glanz führen. Dazu werden alle Beschäftigte, die bisher für die Firma Montblanc Leather GmbH hochwertige Lederwaren hergestellt haben, gebraucht.

Thorsten Heitzenröder will mit den Mitarbeitern in Offenbach Lederwaren, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen, produzieren: „So werden wir den Markenartikel Karl Seeger Lederwaren wieder auf einem besonders gehobenen Niveau platzieren, auch um Offenbach als den Standort für anspruchsvolle Lederwaren wieder sichtbar zu machen“.

Kommentare