S1 und S2 fahren nicht

+
Nachdem das Unwetter „Xynthia“ durch die Region gezogen ist, gibt es auf zahlreichen Bahnlinien und S-Bahn-Linien des RMV weiterhin Beeinträchtigungen durch Aufräum- und Reparaturarbeiten.

Offenbach/Rhein-Main (ale) - Nachdem das Unwetter „Xynthia“ durch die Region gezogen ist, gibt es auf zahlreichen Bahnlinien und S-Bahn-Linien des RMV weiterhin Beeinträchtigungen durch Aufräum- und Reparaturarbeiten.

Die Bahnen S1 und S2 aus Rödermark-Ober-Roden und Dietzenbach fahren derzeit nur bis Offenbach Ost. Ersatzverkehr kann nur vereinzelt angeboten werden. Auf der RMV-Bahnlinie 33 (Friedberg-Hanau) ist aufgrund eines Oberleitungsschadens der Betrieb bis voraussichtlich 12 Uhr eingestellt. Witterungsbedingt kann kein Ersatzverkehr angeboten werden. Im Laufe des Nachmittags ist mit Verspätungen zu rechnen.

In ganz Hessen ist mit Verspätungen und Ausfällen zu rechnen. Durch umgefallene Bäume auf den Straßen muss auch im Busbereich mit Verspätungen und Einschränkungen gerechnet werden. Der RMV empfiehlt, mehr Zeit für die Fahrt einzuplanen.

Kommentare