Roländer überreichen Petition in Wiesbaden

+
Roländer überreichen Petition in Wiesbaden.

Offenbach - Die Mitarbeiter von „manroland“ fordern, alles zu tun, um die Arbeitsplätze in Offenbach zu erhalten und Wege aus der Insolvenz zu finden.

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im hessischen Landtag, Tarek Al-Wazir, der Parlamentarische Geschäftsführer der Linken, Hermann Schaus, und Jürgen Lenders, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP (von links), betrachten auf dem Bild gestern im hessischen Landtag in Wiesbaden die Petition in Händen des Fraktionsvorsitzenden der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte).

In der Petition der Mitarbeiter des Offenbacher „manroland“-Werks fordert die Belegschaft Landesbürgschaften und eine aktive Begleitung des Fortführungskonzepts für den Standort.

Alles zur Krise des Unternehmens „manroland“ finden Sie im Stadtgespräch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare