Rollerfahrer erfasst Kind und fährt weiter

Offenbach (vs) - Ein Rollerfahrer ist heute Nachmittag einfach weitergefahren, nachdem er einen Jungen an der Kreuzung Starkenburgring/ Senefelderstraße angefahren hatte.

Ein Fünfjähriger aus Offenbach war gegen 16 Uhr auf dem Starkenburgring unterwegs und überquerte, nach Zeugenangaben bei für ihn geltendem Grünlicht, die Senefelderstraße in Richtung Friedrichsring. Der Fahrer eines wohl auf der Senefelderstraße stadtauswärts fahrenden blauen Rollers erfasste das Kind, so dass dieses stürzte und verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Rollerfahrer, der eine blaue Jeans, eine schwarze Jacke und einen dunklen Schalenhelm trug, fuhr mit seinem Sozius weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen zu dem Unfall melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 069/8098-5200 oder bei der Unfallfluchtgruppe (06183/911550).

Rubriklistenbild: © Gabi Schoenemann/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare