Rote Karten nach Leipzig

Offenbach (kat) - Die Rote Karte für Fluglärm! Mit dieser Geste will das Bündnis Menschenkette ein weiteres Zeichen gegen den Fluglärm setzen.

Die Roten Karten werden nach Leipzig zum Bundesverwaltungsgericht geschickt. Das Bündnis Menschenkette transportiert diese am Samstag, 25. Februar, ab 11. 30 Uhr vom Rathaus zur Post am Aliceplatz, um sie von dort zu versenden.

Alle Artikel zum Thema Fluglärm finden Sie im Stadtgespräch

Die Initiatoren rufen alle Offenbacher auf, sich an der Postfiliale einzufinden und gemeinsam den Prostest gegen den Fluglärm nach Leipzig zu tragen, wo am 13. März die Verhandlungen zum Planfeststellungsbeschluss Frankfurter Flughafen beginnen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare