Fußballsammler-Börse auf dem Bieberer Berg

1 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
2 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
3 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
4 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
5 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
6 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
7 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
8 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.
9 von 16
35 Händler aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg und Belgien boten auf 130 Meter Ausstellungsfläche ihre Schätze zum Kauf an.

Möglicherweise zum letzten Mal in den historischen Mauern des Stadions Bieberer Berg wurde bei der 9. Fußballsammler-Börse alles gehandelt, was das Fanherz begehren kann: Panini-Bilder und Autogrammkarten, Wimpel und Anstecker, Fachbücher und Fotos.

Kommentare