Kinder beim Saufen erwischt

Offenbach (hov) - Jeweils um die 1,0 Promille hatten laut Alco-Test am Freitag zwei 15 und 11 Jahre alte Jungen, als sie mittags auf einem Spielplatz in Bürgel der Polizei in die Arme liefen.

Die Beamten kontrollierten das Duo, weil einer der Jungen eine halbvolle Sektflasche in der Hand hielt. Der Jüngere hielt sich an einem Mülleimer fest, um zu urinieren. Das Kind wankte, konnte kaum stehen und war sichtlich betrunken.

Die Ordnungshüter fanden in den Rucksäcken der Jungen noch insgesamt acht Flaschen diverser Alkoholika - vom Likör bis zum Prosecco. Angeblich hätten die Offenbacher die Getränke gefunden. Beide wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben, der Inhalt der „Fundstücke“ vernichtet.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare