Schlägerei mit Eisenstange

Trio prügelt auf Besucher einer Gaststätte ein

+

Offenbach - Drei Männer haben am Wochenende vermutlich grundlos auf Besucher einer Gaststätte in Offenbach eingeschlagen. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Tatverdächtige fest, von dem Dritten fehlt weiterhin jede Spur.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde dem Trio aufgrund ihres Alkoholpegels am frühen Samstagmorgen der Zutritt zu einem Cafe an der Berliner Straße verwehrt. Gegen 4.30 Uhr kamen die Männer jedoch zurück und schlugen unvermittelt auf die anderen Besucher ein. Der jüngste Schläger soll sogar eine Eisenstange eingesetzt haben. Die Gäste verteidigten sich jedoch und vertrieben die mutmaßlichen Täter. 

Eine Person wurde bei der Schlägerei leicht verletzt. Zwei Verdächtige, 32 und 33 Jahre alt, nahmen Polizeibeamte nach der Flucht vorläufig fest. Nach einem 26-Jährigen wird laut Mitteilung noch gefahndet. Die Eisenstange konnte bislang nicht aufgefunden werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder Hinweise zu dem flüchtigen Schläger geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 069/8098-1234. Zuletzt kam es erst bei einer „Tanz in den Mai“-Party auf dem Wilhelmsplatz in Offenbach zu einer größeren Schlägerei.

Schlägerei auf dem Bieberer Berg (2011)

Schlägerei auf dem Bieberer Berg

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion