Einsatzkräfte rücken in der Nacht mehrfach aus

Schornsteinbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

Offenbach - Der Brand eines Schornsteins ruft Samstagabend die Feuerwehr im Stadtteil Bieber auf den Plan. Außerdem gibt es eine leichte Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes. Der Einsatz ist aber nicht der letzte für den Abend

Um 20:42 Uhr wurde der Leitstelle der Schornsteinbrand in der Grazer Straße in Offenbach-Bieber gemeldet. Auch im Gebäude konnte der Einsatzleiter der Feuerwehr eine leichte Rauchentwicklung feststellen. Sie kontrollierte die Wohnungen mit Messgeräten - das Feuer hatte sich aber nicht ausgebreitet. Trotzdem musste das Gebäude gelüftet werden und ein Schornsteinfeger putzte im Anschluss den Schornstein. Parallel zu diesem Einsatz rückte die Feuerwehr auch in die Aschaffenburger Straße aus. Hier war der Rauchmelder in einer Wohnung angegangen. Ursache: angebranntes Essen. (jo)

Bilder: Drei Verletzte bei Brand in Langen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion