Polizei sucht mögliche Täter

Schreck für Autofahrer auf der A3: Stein landet auf Frontscheibe

Offenbach - Mit dem Schrecken davon kommt gestern ein Autofahrer auf der A3 bei Offenbach. Von einer Brücke aus werfen Unbekannte wohl einen Stein auf seinen Wagen.

Ein Autofahrer ist am Montagabend gegen 21.20 Uhr auf der A3 unterwegs. Wie die Polizei berichtet, landet plötzlich ein Stein auf der Frontscheibe seines Wagens. Das Geschoss beschädigt diese, durchlägt sie aber glücklicherweise nicht. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon und meldet den Vorfall kurz darauf bei der Polizei.
Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich wohl um die Brücke der Dietzenbacher Straße am Müllheizkraftwerk in Offenbach. Die Beamten hoffen jetzt auf Hinweise von Zeugen, die zu diesem Zeitpunkt möglicherweise Personen auf der Brücke beobachtet haben. Sie sollen sich telefonisch unter der Rufnummer 06183/91155-0 melden. (jo)

Archivbilder

Lkw-Unfall stoppt Verkehr auf A3 bei Obertshausen: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: picture alliance / Dennis Straub/Feuerwehr Heidenheim/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare