Schwelbrand im Dachgeschoss

Offenbach (mad) - Eine nicht ausgeschaltete Wandlampe in einem Abstellraum im Dachgeschoss war vermutlich die Ursache für einen Schwelbrand.

Bei dem in der Nacht zum vergangenen Samstag in einem Mehrfamilienhaus in der Bieberer Flurstraße 54 ein Schaden von rund 20.000 Euro entstand.

Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr, welche kurz nach Mitternacht zunächst die betreffende Wohnungstür öffnen musste, da der Wohnungsbesitzer nicht zu Hause war, konnte den Brand schnell löschen.

Rubriklistenbild: © Archiv/Georg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare