Schwerverletzte Frau nach Unfall mit Lastwagen

Offenbach (akr) - Bei einem Unfall in der Sprendlinger Landstraße wird eine 57-Jährige Frau schwer verletzt. Die aus Montenegro stammende Frau besitzt nur eine Fahrerlaubnis aus ihrem Heimatland.

Die Frau aus Offenbach war mit ihrem Wagen stadtauswärts unterwegs, als sie wohl zu spät bemerkte, dass der vor ihr fahrende Lastwagen abbremste, um nach links in die Merianstraße abzubiegen.

Die 57-Jährige fuhr annähernd ungebremst in den Laster. Sie zog sich nach ersten Erkenntnissen einen Handgelenksbruch zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Der 41 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Viernheim blieb unverletzt, der Schaden an seinem Lkw dürfte mit einigen hundert Euro zu beheben sein.

Auf die 57-Jährige könnte weiteres Ungemach zukommen: Die aus Montenegro stammende Frau lebt seit mehr als einem Jahr in Deutschland und konnte lediglich eine Fahrerlaubnis aus ihrem Heimatland nachweisen - die Polizei ermittelt daher wegen des Verdachts „Fahren ohne Fahrerlaubnis“.

Weitere Unfälle ereigneten sich in der Nacht zum Freitag in der Waldstraße und bereits am Donnerstagabend in Lämmerspiel.

Rubriklistenbild: © Thomas Blenkers/pixelio.de

Kommentare