Nach Leitungsschaden

Schwimmbad auf der Rosenhöhe öffnet wieder

Offenbach - Gute Nachrichten aus dem Waldschwimmbad: Das 25-Meter-Becken geht voraussichtlich morgen Nachmittag wieder in Betrieb, das große Becken soll am Montagnachmittag folgen.

Wie Matthias Wörner, Vorsitzender des Badbetreibers EOSC, mitteilt, muss ein Prüfer jeweils die Qualität des wieder eingelassenen Wassers testen, doch das sei eher eine Formalie. Zudem sei damit zu rechnen, dass im 50-Meter-Becken am Montag noch nicht die übliche Wassertemperatur erreicht ist.

Wie berichtet, war das Bad wegen eines Lecks im Rohrleitungssystem komplett geschlossen und das Wasser aus den Becken abgelassen worden. Im Laufe der umfangreichen Rohruntersuchungen stellte sich heraus, dass eine Fernwärmeleitung undicht war. Diese ist inzwischen repariert. Vorsorglich werden die bislang freigelegten Leitungen zur Beobachtung noch einige Tage offen gehalten. (mad)

Die 25 Badeseen und Freibäder in der Region

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare