100.000 Euro Sachschaden

Sechs Verletzte bei Brand in Arthur-Zitscher-Straße

+
In der Nacht brach ein Feuer in einem Mehrfamilienhauses in der Arthur-Zitscher-Straße aus. Weitere Motive finden Sie in der Bildergalerie.

Offenbach - In der vergangenen Nacht bricht in der Arthur-Zitscher-Straße ein Feuer aus. Die Bilanz: Sechs Verletzte und ein hoher Sachschaden.

Nach einem Wohnungsbrand in Offenbach sind sechs Menschen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei in Offenbach heute Vormittag mitteilte, war das Feuer im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses am frühen Morgen gegen 3.50 Uhr in der Arthur-Zitscher-Straße ausgebrochen. Die 30 Jahre alte Bewohnerin der Wohnung konnte sich unverletzt ins Freie retten, eine sechsköpfige Familie in der Wohnung darüber wurde von dem Rauch in Mitleidenschaft gezogen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Bilder: Brand in Arthur-Zitscher-Straße

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion