Gegen Ampelmast geprallt

Senior (88) nach Unfall aus Auto gerettet

Offenbach (dr) - Ein 88-jähriger Mann ist heute von Ersthelfern aus seinem Auto geretten worden. Zuvor prallte der Senior bei einem Unfall mit seinem Wagen gegen einen Ampelmast.

Leicht verletzt wurde ein 88-Jähriger heute nach einem Unfall von Ersthelfern aus seinem Wagen gerettet. Der Senior war gegen 13.20 Uhr auf der Waldstraße stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe vom Friedrichsring/Hessenring die Kontrolle über sein Auto verlor.

Wie die Polizei berichtet, prallte der Wagen gegen einen Ampelmast, geriet in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Offenbacher Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Während der Reparatur der Ampelanlage regelte die Stadtpolizei den Verkehr.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/p

Kommentare