1. Startseite
  2. Offenbach

Sieben Kandidaten für OB-Wahl in Offenbach

Erstellt:

Von: Matthias Dahmer

Kommentare

Offenbach - Seit gestern Abend, 18 Uhr, ist es so gut wie sicher: Sieben Kandidaten werden zur Offenbacher Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 10. September, (mögliche Stichwahl am 24. September) antreten.

Gestern endete die Bewerbungsfrist, über die eingegangen Bewerbungen und deren formelle Zulassung entscheide endgültig der Wahlausschuss am 14. Juli, teilte Beate Kolodziejski vom Wahlamt mit. Folgende Kandidaten wollen auf den Chefsessel im Rathaus: Felix Schwenke (SPD), Peter Freier (CDU), Peter Schneider (Grüne), Elke Kreiss (Linke), Christin Thüne (AfD), Helge Herget (Piraten) und Muhsin Senol (Forum Neues Offenbach). Bis zum Schluss war unklar, ob die AfD ihre Kandidatin tatsächlich ins Rennen schickt. Während alle anderen bereits vor Tagen und Wochen ihr Unterlagen im Wahlamt abgegeben hatten, traf die AfD-Bewerbung erst gestern Mittag im Rathaus ein.

Wie Beate Kolodziejski weiter mitteilte, haben sich keine parteiunabhängigen Kandidaten beworben. Ein Bewerber aus Nordrhein-Westfalen, der zuvor unter anderem als Bürgermeister-Kandidat in Dieburg aufgetreten war, hatte zwar die Unterlagen abgeholt, diese aber wieder zurückgegeben. (mad)

Auch interessant

Kommentare