Die Stehtribüne: Tradition aus hartem Beton

+
Für die intelligente Konstruktion der Stehtribüne mit dem 2250 Quadratmeter großen Dach (vorne auf dem Foto) gibt es in Deutschland keinen Vergleich.

Offenbach - Das neue Stadion kommt - die kultige Stehtribüne auf dem Bieberer Berg, 1952 in acht Monaten von Franz Ruff erbaut, hat noch Galgenfrist. Von Reinhold Gries

Für die intelligente Konstruktion der Stehtribüne mit dem 2250 Quadratmeter großen Dach gibt es in Deutschland keinen Vergleich. Nun hört man, dass nicht nur Installationen unterhalb des Stehtribünendachs marode seien, sondern auch das Dach selbst oder gar die Statik.

Die alte Kultstätte auf dem Bieberer Berg:

Die Stehtribüne : Tradition aus hartem Beton

Alles zum Thema Stadion-Neubau lesen Sie auch in unserem Stadtgespräch!

Materiell besteht sie aus 120 Tonnen Betonstahl, 500 Tonnen Zement, 1700 Kubikmeter Kies und 150 Kubikmeter Mauerwerk. Ideell ist sie ein emotional hoch aufgeladenes Bauwerk, das ähnliche Verbindungen zu glorreicher OFC-Fußballvergangenheit herstellt wie Ehrenpräsident Waldemar Klein.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare