Unbekannte legen Stein auf Fahrbahn

Offenbach (nb) - Nicht lustig war ein vermeintlicher Scherz von Unbekannten in der Nacht auf Samstag. Sie legten einen großen Stein auf die Fahrbahn der Kaiserleistraße.

Die bislang Unbekannten legten am frühen Samstagmorgen mitten auf der Fahrbahn der Kaiserleistraße einen etwa 20 mal 40 Zentimeter großen Stein ab. Ein Taxifahrer, der gegen 5.30 Uhr die Stelle passierte, übersah den Stein und fuhr darüber.

Nach Angaben der Polizei entstand am Taxi ein erheblicher Sachschaden in Höhe von ungefähr 2500 Euro. Für einen Zweiradfahrer hätte die mögliche Kollision mit dem Stein weitaus schlimmere Folgen haben können.

Rubriklistenbild: © Sauda

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare