Fahrbahn am Starkenburgring

Straßenbelag wird erneuert

Offenbach - Teile der Fahrbahn am Starkenburgring erneuert der Stadtdienstleister ESO ab Freitag, 24. Juli.

Im ersten Bauabschnitt wird die Oberfläche zwischen Brink- und Senefelderstraße abgefräst, um die Fläche danach mit einer neuen Asphaltdecke zu versehen. Im zweiten Bauabschnitt folgt der Friedrichsring zwischen Senefelder- und Brüder-Grimm-Straße. Betroffen ist jeweils die rechte Spur in Richtung Waldstraße. Grund für die Erneuerung sind alters- und winterbedingte Straßenschäden wie Risse und Schlaglöcher. Die Arbeiten dauern je nach Witterung zwei bis drei Wochen. Mit Verkehrsbehinderung wegen der Sanierung ist zu rechnen. (mt)

Skurrile Aktion: Schlaglochgärten in London

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare