Rabiater Straßenräuber überfällt Seniorin

Offenbach (sef) - Eine Fußgängerin wurde am Montagnachmittag in der Querstraße Opfer eines Straßenräubers:  Ein 20 bis 30 Jahre alter Mann hielt sie erst fest und riss ihr dann den Schmuck vom Leib.

Laut Polizei ereignete sich der Überfall wie folgt: Gegen 16.25 Uhr pirscht sich ein etwa 1,70 Meter großer Mann von hinten an die 62-Jährige Seniorin heran. Unvermittelt nimmt er sie in den "Schwitzkasten" und reißt ihr eine Goldkette mit Kreuzanhänger vom Hals.

Der schlanke Gauner, der mit einer weißen Kapuzenjacke und einer schwarzen Hose bekleidet war, rannte anschließend davon. Die Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen, die den Straßenraub in Höhe der Hausnummer 8 oder den flüchtenden Täter beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/pixelio.de

Kommentare