Polizei sucht Zeugen

Wortloser Straßenräuber auf Weißgoldkette aus

+
Eine erste Fahndung der Polizei nach dem Straßenräuber verlief erfolglos.

Offenbach (dr) - Ein Räuber hat gestern Nachmittag einer Frau mitten auf der Straße eine Weißgoldkette vom Hals gerissen. Der Mann flüchtete anschließend in Richtung S-Bahn-Station Marktplatz.

Eine 35-jährige Frau wurde gestern gegen 17 Uhr auf der Ziegelstraße Opfer eines Straßenräubers. Der Mann riss der Frau wortlos eine Weißgoldkette vom Hals. Anschließend flüchtete der Räuber über die Berliner Straße in Richtung S-Bahn-Station Marktplatz. Das Opfer wurde bei dem Raubüberfall glücklicherweise nicht verletzt.

Der männliche Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, schlank. Der Mann hatte kurze dunkle Haare und war mit einem weißen T-Shirt, einer weißen Baseballkappe und einer hellblauen Jeans bekleidet. Eine erste Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Zeugen, die den Raubüberfall beobachtet haben, oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 bei der Polizei zu melden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare