Straßenraub in der Gustav-Adolf-Straße

In den Hinterhof gedrängt und beklaut

+

Offenbach - Ein 36-Jähriger ist gestern Nachmittag auf der Gustav-Adolf-Straße von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Die Täter drohten mit Gewalt und klauten dem Mann das Smartphone.

Gegen 16.40 Uhr tauchten die etwa 1,80 und 1,85 Meter großen Unbekannten in Höhe der Hausnummer 20 vor dem Mann aus dem Raum Weilburg auf. Sie drängten ihn in den Hinterhof, forderten unter Gewaltandrohung die Herausgabe des Smartphones und flüchteten. Der etwas größere der beiden Unbekannten wird auf Mitte, Ende 30 Jahre geschätzt und als schlank beschrieben. Der Komplize mit einem grauen Dreitagebart soll zwischen 40 und 50 Jahren alt gewesen sein und von kräftiger Statue.

Überfall auf Juweliergeschäft: Frau erschossen

Überfall auf Juweliergeschäft: Frau erschossen

Er war mit einer schwarzen Jacke und einer Baseballkappe bekleidet. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten um Hinweise unter der 069/8098-1234.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion