Polizei sucht drei Täter

Mehrere tausend Euro bei Straßenraub erbeutet

+

Offenbach - Drei bislang unbekannte Straßenräuber haben einer Frau in Offenbach die Handtasche entrissen. In dieser befanden sich laut Polizei mehrere tausend Euro. Nun werden Zeugen zu dem Überfall gesucht.

Nachdem eine 57 Jahre alte Offenbacherin am Donnerstag bei ihrer Bank mehrere tausend Euro abgeholt hatte, wurde sie am Freitag in Höhe der Berliner Straße 141 überfallen. Wie die Polizei berichtet, schlugen drei Kriminelle gegen 14.30 Uhr eiskalt zu. Sie stießen die Frau von hinten zu Boden und entrissen ihre Handtasche, in welcher sich das Geld befand. Anschließend flüchteten die Ganoven zu Fuß in Richtung Kaiserstraße/Platz der Republik in Offenbach.

Die Geschädigte beschrieb die drei Räuber als „Ausländer“ die jeweils mit einer dunklen Hose und einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet waren. Einer der Männer war etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur, der Zweite war etwa 1,75 Meter groß und hatte eine normale Figur, der Dritte war schmal und etwa 1,70 Meter groß. Hinweise zu dem Raubüberfall oder den gesuchten Männern nimmt die Kriminalpolizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion