Straßenraub

Mit Schubser das Portemonnaie entwendet

+

Offenbach - Zwei junge Männer haben gestern Vormittag einen 39-Jährigen beraubt. Sie entwendeten das Portemonnaie des Mannes und flüchteten.

Nach Angaben der Polizei hatte der 39-Jährige gerade an einem Kiosk an der Ecke Bismarckstraße/Karlstraße Zigaretten gekauft, als er eilige Schritte hinter sich hörte. Noch bevor er reagieren konnte, schubsten ihn zwei junge Männer von hinten zu Boden. Der 39-Jährige ließ sein Portemonnaie fallen, die beiden Räuber schnappten sich die Geldbörse und flüchteten mit ihrer Beute.

Beide Männer sind Anfang 20 und etwa 1,78 Meter groß. Einer der beiden Räuber hatte kurze dunkelbraune Haare, bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose und einer dunklen Trainingsjacke. Sein Mittäter trug eine helle Hose und ein dunkles T-Shirt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 069/80981234 entgegen.

(nb)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion