Streit ums Autofahren - CDU-Politiker im Clinch

Offenbach (baw) - Aussagen über die Fahrkunst von Offenbacher Autofahrern sorgen für einen bizarren Krach in der CDU.

Lesen Sie außerdem:

Offenbach über Häme verärgert

Vorbei am Allerwertesten?

Die Kontrahenten: der CDU-Fraktionschef im Frankfurter Römer, Helmut Heuser, und sein Kollege im Offenbacher Rathaus, Peter Freier. Heuser hatte in einer Zeitung behauptet, Offenbacher könnten bei Regen nicht Auto fahren, sie blockierten dann Frankfurter Straßen. Die Retourkutsche Freiers: Beleidigend und verletzend sei das, schimpfte er heute und riet dem Parteifreund: „Auch wer im gut gepolsterten Römersessel sitzt, sollte einen klaren Blick behalten.“ Offenbach und Frankfurt pflegen eine traditionelle Rivalität; das Autokennzeichen OF übersetzen manche Bürger der Nachbarstadt mit „ohne Führerschein“.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare