Wer sah handfesten Streit?

Offenbach (cor) - Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung, die sich am Montag in der Mainstraße ereignet hat. Drei Besucher des Oktoberfestes wollten den Mainuferparkplatz verlassen. Drei junge Männer sollen vor dem Wagen gelaufen sein und den Weg versperrt haben.

Es kam kurz nach 19 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den drei Männern und den Autoinsassen. Als diese jedoch ausgestiegen waren, sind laut Polizeibericht auch Fäuste geflogen. Die etwa 20 Jahre alten Unbekannten schlugen den drei Besuchern eigenen Angaben zufolge unvermittelt ins Gesicht.

Das 2. Polizeirevier ist unter 069/8098-5200 zu erreichen. 

Als Passanten zur Hilfe eilten, machte sich das Trio in Richtung Bürgel davon. Zwei der Geschlagenen erlitten leichte Blessuren. Die rabiaten Fußgänger waren rund 1,60, 1,70 und 1,75 Meter groß und schlank. Der Kleinste war mit einem weißen T-Shirt sowie einer schwarzen Anzugsweste bekleidet. Die namentlich nicht bekannten Helfer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier zu melden.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare