Am 18. August

Tag der offenen Tür bei der OP: Vereine bereiten Verpflegung vor

+
Zu einem Ortstermin im Verlag trafen sich Teilnehmer und Interessenten am Tag der offenen Tür unserer Verlagsgruppe.

Offenbach -  Der Tag der offenen Tür unserer Zeitung nähert sich, die Vorbereitungen bleiben intensiv. Schließlich soll am Samstag, 18. August, an der Waldstraße 226 alles reibungslos klappen.

Von 10.30 bis 16 Uhr gibt es Einblicke in die Zeitungswelt und ein umfangreiches Programm.
Für die Verpflegung sorgen Vereine aus Stadt und Kreis Offenbach. Bei einem Vorbereitungstermin informierten sie sich nun an Ort und Stelle, wo und wie sie ihr Angebot zu den Gästen bringen können. Marketing-Leiter Andreas Mengler, auf dessen Schultern die Organisation ruht, informierte mit Betriebschef Burghard Aul und Hausmeister Marcus Kloetzel über Generelles und Details wie etwa die notwendigen Stromanschlüsse.

Die Vereine präsentierten noch einmal ihre Verköstigungs-Ideen. So will die Lebenshilfe Offenbach Flammkuchen und ein Holunderblütengetränk anbieten; die Reservistenkameradschaft Stadt und Kreis grillt diverse Würstchensorten und Fleischkäse und serviert Pommes; die Sängervereinigung Heusenstamm bereitet Kartoffelbratwurst und „Gerumpelte“ (gebratene kleine Pellkartoffel) mit Kräuterquark vor.

70 Jahre Offenbach-Post: Leserbilder zum Jubiläum

Das Programm bereichern unter vielen anderen die Schnellschreiber- und Steno-Vereine aus Obertshausen und Offenbach mit Rätseln und einem Wettbewerb; der Offenbacher Ruderverein baut eine Torwand auf; Stadtwerke und ESO stellen eine Hüpfburg zur Verfügung, dazu passt das Spielmobil von Colori. Beteiligte Rettungsdienste sind der Arbeiter-Samariter-Bund Mittelhessen, der kostenlos zwei Sanitäter abstellt, das Technische Hilfswerk und die Offenbacher Feuerwehren: die Freiwilligen aus Waldheim kommen mit einem Löschfahrzeug, die Berufsfeuerwehr verspricht einen wegen seiner Vielfältigkeit spannenden Rüstwagen. Untermalt und flankiert wird das, moderiert von Charly Engert, mit ganz viel Musik, einem SportTalk mit Jochen Koch, der Tanzschule Weiss, einer Apfelwein-Präsention und vielem mehr. (tk)

Bilder: OP-Leser machen Kinder glücklich

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare